29874

 

 

 

 


 

                             „Gute Mischung aus alt und jung,

Volle Energie in den altbekannten Stücken,

sehr authentisch,

Hat echt Spass gemacht!“


„Wir erlebten eine routinierte und handwerklich top aufspielende Band, die voller Energie mit Rock, Blues-Rock, Rhythm`n & Blues und einem erdigen, druckvollen und exzellenten Gitarrenrock überzeugte.“


 

 




3 gestandene Urgesteine der Beat- und Covermusik mit knapp 150 Jahren Liveerfahrung haben sich mit zwei jungen talentierten Musikern zusammengetan, um  Musik abseits der üblichen 08/15 Oldie Schiene zu spielen.


Wir spielen kein Hang On Sloopy!

 


Nach dem Motto


"DAS SPIELT SONST KEINE SAU"


Wagen wir uns auch Mal an Stücke, die dem breiten Publikum nicht bekannt sind, die aber durchaus ihren Reiz haben.

 

Fine-Rip spielt  erdig druckvollen  gitarrenrock, der dem Zuhörer ordentlich was auf die Ohren gibt und geradezu ansteckend zum Tanzen oder Mitgrooven animiert.


Oldschool, aber nicht altbacken!

 

Im Repertoire befinden sich klassiker von john mayall, 

ZZ Top, der Spencer Davis Group, Den Beatles,

 Johnny Winter, Stevie Ray Vaughan, Lynyrd Skynyrd, The Who, Humble Pie, den Stones, Led Zeppelin und anderen.